AUSZEIT AM WASSER

Urlaubsfeeling beginnt in Ihrem Garten!

Nentwich
AUSZEIT AM WASSER
Pflanztröge mit Zwergrispenhortensien

Das Gartenkonzept am See zeichnet sich durch eine klare, orthogonale Formensprache aus und nimmt dabei starken Bezug zum Wohnhaus.

Kamin in Natursteinmauer integriert

Zwischen dem Wohnhaus und der Uferzone befinden sich großzügige, mit Natursteinen gepflasterte Terrassen, die den zentralen Aufenthaltsraum bilden und damit das Charakteristikum des Entwurfs.

Holzsteg aus Lärchenholz

Eine gemörtelte Natursteinmauer dient als Stützwand und fängt das Gelände ab. Der große Holzsteg verbindet die private Außenanlage mit dem öffentlich zugänglichen See.

Stufenanlage aus Kalkstein

Die imposante Treppenanlage führt auf das untere Terrassenniveau und direkt zum Wasser. Gräserzeilen mit Lampenputzergras rahmen die Terrassen ein und durchziehen den gesamten Garten.

Die Öffnung des Gartens zum Wasser hin garantiert einen traumhaften Ausblick auf den See.

Terrassierung der Hanglage